DNA

Nukleinsäuren

Die bekannte Struktur der DNA besteht aus einer Doppelhelix aus zwei Strängen, die aus vier verschiedenen Bausteinen zusammengesetzt sind, deren Abfolge die Erbinformation bestimmt. Zusätzlich zu ihrer fundamentalen molekularbiologischen Bedeutung kann in die DNA heutzutage weitere natürliche und künstliche Funktionalität synthetisch eingefügt werden. Sie gewinnt auch als Material für Anwendungen in den Nanowissen­schaften zunehmend an Bedeutung.